Duftzwillinge und Parfum Dupes



Duftzwillinge werden immer beliebter

Duftzwillinge und Parfum Dupes erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Viele Parfumes sind, gemessen am Einsatzzweck, sehr teuer. Eine Abhilfe, welche immer bekannter Beliebte Parfum Dupesund beliebter wird sind Duftzwillinge. Duftzwillinge, oder auch Parfum Dupes, sind Parfumes, welche einem bekannten Parfum von der Duftnote her, fast bis identisch sind. Diese aber meist nur einen Bruchteil des Preises kosten. Der Name „Duftzwillinge“ hat sich bereits etabliert und die nahezu identisch riechenden Düfte finden eine immer größere Fangemeinde. Zudem gibt es für immer mehr bekannte Luxus-Parfums mindestens ein passendes ähnlich riechendes Parfum.

Duftzwilling heisst nicht gleich Billig-Parfum

Allerdings gibt es auch namenhafte, höherpreisigere Parfums, welche selbst nur ein „Dupe“ weitaus teurerer Edel-Parfums sind. Düfte, welche jenseits der 200 Euro Marke kosten sind somit unter Beliebte Parfumsanderem Namen bereits ab 60 Euro zu finden, suggerieren aber ein teurer und bekannter Originalduft zu sein. Es gibt also Parfum Dupes in jeder Preisklasse. Auch wenn der Duft für die ungeschulte Nase identisch sein mag, gibt es aber dennoch Unterschiede, welche aber meist zu verkraften sind. So halten Parfum Dupes ihren Duft oft nicht so lange und riechen auch nicht ganz so intensiv. Dass der Parfum-Fan dafür aber viele verschiedene Düfte zum Preis von einem oder zwei im Regal stehen hat, lässt diese geringe Schwäche des Duftzwillings sehr leicht verkraften. An dieser Stelle weisen wir daraufhin,  dass unsere Webseite lediglich die persönliche Auffassung von Parfumliebhabern widergibt und wir keinen Markennamen diffamieren. Vor jedem Kauf sollten Sie die Produkte selbst vergleichen.

Parfum Dupes oder Duftzwillinge?

Wer sich nicht weiter mit dem Thema beschäftigt, wird oft auf die beiden Begriffe stoßen und sich fragen, ob nun ein Duftzwilling oder der Parfum Dupe die bessere Wahl sei. An dieser Stelle sei gesagt: Man muss sich nicht entscheiden, im Grunde gibt es keinen wesentlichen Unterschied, da es sich einzig um eine unterschiedliche Bezeichnung für vergleichbare riechende Düfte handelt. Wer im Internet nach entsprechenden Düften sucht, sollte die Suche mit beiden Suchphrasen austesten um die Erfolgschancen zu steigern.

Wir haben die Liste der Parfum Dupes in Herrendüfte und Damendüfte unterteilt – schau doch einfach einmal rein!

Warum kauft man Duftzwillinge?

Belibete Düfte

Die Kaufgründe können natürlich sehr unterschiedlich sein. Es mag jene geben, welche einfach vernarrt in verschiedenste Düfte aller Art sind. Denen geht es manchmal gar nicht um die Marke auf dem Flacon selber, sondern um die Duftkreation des Designers. Dass dieses Hobby natürlich teuer werden kann, liegt auf der Hand. Andere wiederrum sind ganz rational. Warum für einen Duft so viel Geld ausgeben, wenn es ein quasi gleiches Parfum für weitaus weniger Geld gibt – was zudem den Vorteil hat, dass man sich somit mehrere Parfums mit unterschiedlichsten Nuancen ins Regal stellen kann.

Dann gibt es den Grund, dass man sich den Markenduft zwar gern leisten möchte, es schlichtweg aber einfach nicht kann. Dennoch möchte man sich mit dem teuren Duft, den jeder kennt schmücken. Der Vorteil von Parfum Dupes liegt auf der Hand – es kostet einen Bruchteil, ist für viele Nasen aber nicht vom Original zu unterscheiden.

Wo kann man Duft Parfum Dupes kaufen?

Obwohl es einem wohl zuerst in den Kopf kommt, ist nicht immer das Internet die erste Anlaufstelle für Parfum Dupes. Die Top-Adressen sind sicher die bekannten Drogerien und Douglas. Schleckers Marke La Rive war immer ein Geheimtipp, nachdem das Unternehmen nun aber insolvent ist, bekommt man die verschiedenen Parfums der Marke nur noch  in auserwählten Onlineshops, legal und in Deutschland versteht sich. Miro, die bekannte Duftserie der Edeldrogerie Douglas ist ebenfalls eine immer empfohlene Wahl bei Duftzwillingen. Es biete eine gute Qualität, was die Haltbarkeit angeht und trifft das Duftvorbild meist sehr gut.

Für sämtliche gängigen „Dupe Marken“ ist Amazon auch immer eine gute Anlaufstelle – so erspart man sich den Weg in eine Drogerie und man bekommt sämtliche Düfte unter einem “Dach”.

Top 5 der Duftzwillinge und Parfum Dupes

1. Platz: Davidoff Cool Water
Cool Water von Davidoff (entspricht Green Irish Weed von Creed). Diese Parfum Dupe, welches den ersten Platz unter den beliebtesten Duftzwillingen einnimmt, hat eine Kopfnote von Koriander, Lavendel, Minze und Rosmarin. Die Herznote besteht aus Geranie, Jasmin, Neroli und Sandelholz. Und schließlich ist dann noch die Basisnote, welche sich aus Amber, Eichenmoos, Moschus, Tabak und Zedernholz zusammensetzt.

2. Platz: Montale Red Retriver
Red Retriver von Montale (entspricht Terre d’Hermès von Hermès). Dieses Parfum Dupe, welches den zweiten Platz unter den duftzwillinge einnimmt, hat eine Dufnote, die eine Mischung von Grapefruit, Patchouliblatt, Perubalsam, schwarzen Pfeffer, Vetiver und Zedernholz ist.

3. Platz: Lancôme La vie est belle
La vie est belle von Lancôme (entspricht Flowerbomb von Viktor & Rolf). Diese Parfum Dupe, welches den dritten Platz unter den duftzwillinge einnimmt, hat eine Kopfnote von Birne und schwarzer Johannisbeere. Die Herznote besteht aus Iris, Jasmin und Orangenblüte. Und schließlich ist dann noch die Basisnote, welche sich aus Patchouli, Praline, Tonkabohne und Vanille zusammensetzt.

4. Platz: Creed Original Santal
Original Santal von Creed (entspricht Individuel von Montblanc). Diese Parfum Dupe, welches den vierten Platz unter den Duftzwillingen einnimmt, hat eine Kopfnote von Koriander, Sandelholz, Wacholderbeere und Zimt. Die Herznote besteht aus Ingwer, Lavendel, Orangenblatt und Rosmarin. Und schließlich ist dann noch die Basisnote, welche sich aus Tonkabohne und Vanille zusammensetzt.

5. Platz: Yves Rocher Moment de Bonheur
Moment de Bonheur von Yves Rocher (entspricht Chloé von Chloé). Und schließlich der fünfte Platz der duftzwillinge! Dieser hat eine Duftnote von Patchouli, Rose, würzige Noten und Zedernholz.

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Parfum-Dupes / Duftzwillinge keine Fälschungen sind. Mit den Begriffen verbinden wir Parfum Marken, welche eigenständig Parfums kreieren, welche der Duftnote eines anderen Parfums stark ähnelt. Natürlich möchten wir auch keine teureren Marken abqualifizieren.